Selbstwert & eigene Grenzen – Beratung | Einzelangebot für Frauen

  • Sie möchten sich selbst und ihren Körper besser wahrnehmen und Ihre Grenzen deutlicher setzen?
  • Sie wollen angstfrei mit anderen Menschen umgehen?

Wir erarbeiten gemeinsam im geschützten Rahmen was Ihre Themen udn Bedarfe sind.

Um  einen ersten Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail an: bein(at)medea-dresden.de

Sie können zum ersten Termin auch gern eine Person Ihres Vertrauens mitbringen.

Kosten einkommensabhängig ca. 5,- bis 50,-€ pro Std.

Veranstalterin/Orrt    Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V., Dürerstraße 99, 01307 Dresden
Die Körperarbeit findet im Rahmen meiner angestellten Tätigkeit im Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V. statt.

»Ich bin Ich« – Körperarbeit | Einzelangebot für Mädchen

Hier kannst du über deine Probleme, Sorgen oder Ängste sprechen. Wir schauen gemeinsam, welche Unterstützung du brauchst. Durch Gespräche, Übungen der Selbstbehauptung/ Selbstverteidigung (WenDo) und der Körperarbeit kannst du lernen, deinen Körper besser wahrzunehmen. Du lernst, deine Grenzen deutlicher zu setzen und Ängste im Umgang mit anderen Menschen abzubauen.

Kosten 1,- bis 2,- € pro Termin

Ort       Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V., Dürerstraße 99, 01307 Dresden
Die Körperarbeit findet im Rahmen meiner angestellten Tätigkeit im Mädchenprojekt MAXI des Frauen- und Mädchengesundheitszentrums MEDEA e.V. statt.

Prozessorientierte Körperarbeit | Einzelangebot für junge Frauen bis 27

  • Fällt es Dir schwer, Deine eigene Grenzen wahrzunehmen und zu setzen?
  • Hast Du Ängste im Umgang mit anderen Menschen?
  • Hast Du wenig Zugang zu Dir selbst bzw. Deinen Gefühlen und möchtest diese Situation gern ändern?

Mit Gesprächen und Methoden der Selbstbehauptung bzw. Selbstverteidigung (WenDo) sowie der körperorientierten (Trauma-)Arbeit (Somatisch Emotionale Integration®) unterstütze ich Dich dabei, wieder mit Dir selbst und anderen in Kontakt zu kommen.

Kosten einkommensabhängig ca. 5,- bis 20,-€ pro Std.

Veranstalterin/Orrt    Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V., Dürerstraße 99, 01307 Dresden
Die Körperarbeit findet im Rahmen meiner angestellten Tätigkeit im Mädchenprojekt MAXI des Frauen- und Mädchengesundheitszentrums MEDEA e.V. statt.

Termine nach Vereinbarung, ca, 5–10x je 1–1,5 Std. (auch über längere Zeit möglich)

Kosten   10,- € pro Termin, Ermäßigung möglich

Ort         Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V., Dürerstraße 99, 01307 Dresden

Meinen Körper spüren – Grenzen setzen | Gruppenangebot

Möchten Sie sich selbst, Ihren Körper und Ihre Grenzen besser spüren?
Über Körperarbeit z.B. Somatische Emotionale Integration®  (SEI®) und Selbstbehauptung/Selbstverteidigung (WenDo) üben wir, gut mit uns selbst in Kontakt zu bleiben und gleichzeitig mit dem Gegenüber in Kontakt zu treten. Das ist eine wichtige Voraussetzung, klare Grenzen setzen zu können. 
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Hallenturnschuhe mit fester Sohle und Verpflegung mit.

Die unten stehenden Kurse sind als Präsenzkurse geplant.

Termin Grundkurs       
Fr, 12.01.24, 17-20.45 Uhr &
Sa, 13.01.24, 10-18 Uhr

Termin Grundkurs       
Fr, 24.05.24, 17-20.45 Uhr &
Sa, 25.05.24, 10-18 Uhr

Termin Aufbaukurs        z.Z. nicht geplant

Kosten         Bitte bei der VHS erfragen!

Ort               VHS Dresden, Annenstraße 10, 01067 Dresden

Anmeldung über die VHS Dresden

Termin         Sz.Z. nicht geplant

Kosten         Bitte bei der VHS erfragen!

Ort               Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V., Prießnitzstraße 55, 01099 Dresden

Anmeldung über die VHS Dresden, Stichwort WenDo

Grenzen wirksam setzen

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem Thema Selbstbehauptung und Selbstschutz im Alltag.
Im Kontakt mit Menschen kann es immer wieder zu herausfordernden Situationen kommen, in denen es schwierig ist Grenzen zu setzen. Wir tauschen uns aus und üben, mit Methoden der Körperarbeit, eigene Grenzen wahrzunehmen und wirkungsvoll zu setzen.
Am Beispiel von Alltagssituationen suchen wir nach Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit grenzüberschreitendem Verhalten.

Die unten stehenden Kurse sind als Präsenzkurse geplant.

Infos über das Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V. und Anmeldung siehe Volkshochschule Dresden

Termin Grundkurs       
z.Z. nicht geplant

Kosten         Bitte bei der VHS erfragen!

Ort               VHS Dresden, Annenstraße 10, 01067 Dresden

Anmeldung über die VHS Dresden

Termin         Sz.Z. nicht geplant

Kosten         Bitte bei der VHS erfragen!

Ort               Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V., Prießnitzstraße 55, 01099 Dresden

Anmeldung über die VHS Dresden, Stichwort WenDo


Kosten einkommensabhängig ca. 5,- bis 50,-€ pro Std.

Veranstalterin/Orrt    Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V., Dürerstraße 99, 01307 Dresden
Die Körperarbeit findet im Rahmen meiner angestellten Tätigkeit im Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V. statt.